Olaf Jacobsen, geb. 1967, Studium in Karlsruhe an der Staatlichen Hochschule für Musik und Universität (Musik und Mathematik), Dirigent, Pianist, Tenor, Musikpädagoge, intensives Studium und Erforschung eigener Gefühle, Systemischer und Psychologischer Coach, Empathie-Trainer, Experte für Resonierende Empfindungen, Begründer der Selbsthilfe-Methode "Freie Systemische Aufstellungen", Begründer der Empathie-Schule "NeuroSonanz", Veröffentlichung mehrerer Bücher und Artikel, Bestseller-Autor.

 

 

Was bisher mit mir

und durch mich geschah ...

 

1967

am 11. Juni 3 Uhr morgens in Neumünster (Schleswig-Holstein) geboren

 

Olaf - drei Tage alt

 

1973

erste Klavierstunden

1986

Ausbildung zum C-Organisten

1987

Abitur (nc: 1,9) am Immanuel-Kant-Gymnasium Neumünster 

1989

Wohnortwechsel nach Baden-Württemberg - ins Land der Ahnen mütterlicherseits

 

Beginn des Studiums "Künstlerisches Lehramt an Gymnasien" an der Staatlichen Hochschule für Musik und Universität Karlsruhe mit den Fächern Musik (Klavier, Gesang, Dirigieren) und Mathematik

1990

Übernahme der Leitung des Chores "Liedertafel Lyra Grünwinkel"

 

Liedertafel Lyra

 

1991

zusätzliche Übernahme der Leitung des Chores "Katholischer Kirchenchor Weingarten"

 

Katholischer Kirchenchor Weingarten

 

1995

zusätzliche Übernahme der Leitung des Chores "Liedertafel Hohenwettersbach"

 

Liedertafel Hohenwettersbach

 

 

Abschluss des Faches Musik an der Musikhochschule

1996

Beginn an der Arbeit des Buches "Nichts ist All-ein, Alles ist in Resonanz"

     aktueller Titel "So, jetzt ist aber genug! - Die Geburt einer Weltformel"

 

Erkenntnis des universellen Grundgesetzes "Jedes Element hat den Wunsch nach Gleichgewicht"

 

erster Kontakt mit dem "Familien-Stellen nach Bert Hellinger" und der Kinesiologie

1997

Beginn der freiberuflichen Tätigkeit als Klavier- und Gesangspädagoge

 

Entscheidung zur Exmatrikulation an der Uni Karlsruhe

 

Ausbildungen zum "Musik-Kinesiologen" und "Touch-For-Health-Practitioner"

2000

Gründung des Olaf Jacobsen Verlages

1990

- 2001

zahlreiche Auftritte und Konzerte als Chor- und Orchesterdirigent, Counter-Tenor, Tenor, Pianist

 

 

 

   

 

2001

Abgabe der Leitung aller drei Chöre

 

Erstveröffentlichung des Buches
"Nichts ist All-ein, Alles ist in Resonanz - Mit Hilfe einer allumfassenden Sichtweise können wir hinter jedem Ungleichgewicht das Gleichgewicht erkennen"

aktueller Titel: "Die Vollkommenheit des Universums - (Das) Nichts ist All-ein / Alles ist in Resonanz"

2002

Beginn mit dem Leiten erster Aufstellungsworkshops

 

Artikel "Die Konsequenzen eines jungen Aufstellungsleiters" in Praxis der Systemaufstellung Heft 2/2002

2003

Beginn der Durchführung von kostenlosen Workshops für die selbst begründete Aufstellungsmethode "Freie Systemische Aufstellungen"

 

   

 

 

Veröffentlichung des Buches "Das freie Aufstellen - Gruppendynamik als Spiegel der Seele"

2005

Übernahme der Räumlichkeiten und der Organisation des SeminarRaumes
"kosmos-forum Karlsruhe"

 

Referent ("Das freie Aufstellen") auf dem 5. Internationalen Kongress für Systemische Aufstellungen in Köln

2005/

  2006

weitere Konzerte als Dirigent mit dem Kammerorchester Weiherfeld

 

 

2006

Veröffentlichung der drei Bücher:
"Ich stehe nicht mehr zur Verfügung - Eine Anleitung zu innerem Frieden" (zunächst im Selbstverlag)
     und nachträglich:

"Nichts ist All-ein  /  Alles ist in Resonanz - Band II: Die Geburt der Weltformel" (1996)

     aktueller Titel "So, jetzt ist aber genug! - Die Geburt einer Weltformel"
"Nichts ist All-ein  /  Alles ist in Resonanz - Band III: Die Perfektion des Menschen" (2000)

     aktueller Titel: "Bewegungen in neue Gleichgewichte - Bewegende Sichtweisen für unseren Alltag"

2007

Veröffentlichung des Buches "Ich stehe nicht mehr zur Verfügung" (s.o.)

  wesentlich erweiterte und überarbeitete Fassung aus 2006, im Windpferd-Verlag.

  Neuer Untertitel: Wie Sie sich von belastenden Gefühlen befreien und Beziehungen völlig neu erleben
Das Buch schaffte innerhalb weniger Tage nach Erscheinen den Sprung in die Bestseller-Liga.  

Die 1. Auflage war nach 7 Wochen vergriffen. Nach 4 Monaten über 10.000 und nach 3 Jahren über 100.000 verkaufte Exemplare.  Rezensionen

 

Autorenbild 2007

 

 

Vater und Sohn auf der Frankfurter Buchmesse Herbst 2007

 

2009

Im Januar Umzug nach Köln

 

Von April bis September große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Vorträge, Erlebnisabende und Seminare an über 70 Orten mit über 90 Veranstaltungen.

2010

"Freies Jahr" (Veranstaltungspause) und Arbeit am Nachfolgebuch.

 

September Veröffentlichung von

"Ich stehe nicht mehr zur Verfügung - Die Folgen. Mit Kritik ausgeglichen und liebevoll umgehen"

 

Autorenbild 2010

 

2011

Beginn vieler Veranstaltungen "Freies Aufstellen" in und um Köln

 

Veröffentlichung von

"Ich stelle selbst auf - Wie Sie Ihre Selbstheilungskräfte durch Freies Aufstellen aktivieren"

2012

Veröffentlichung von

"Das fühlt sich richtig gut an - Gefühle erforschen, Klarheit gewinnen und den Alltag befreit leben" 

 

Veröffentlichung des ersten Kartensets für Freies Aufstellen:

"Impulskarten für Freie Systemische Aufstellungen"

 

2.6.2012  Hochzeit mit Jacqueline in Köln und danach Umzug nach Karlsruhe

 

22.12.2012: Veröffentlichung des Internetportals UNIFEELING - ein Werkzeug, um kostenfrei gemeinsam im Internet Freie Systemische Aufstellungen mithilfe von Symbolen und Resonanzgefühlen über die Entfernung durchzuführen. Zugang über: www.unifeeling.com

2013

Arbeit am Buch "Der lebendige Spiegel im Menschen"

2014

Veröffentlichung der Bücher:

"Der lebendige Spiegel im Menschen - In Resonanz lernen-lösen-leben-lieben" (mit Jacqueline)

"Meine Eltern sind schuld!"

 

im Sommer: Beginn der Entwicklung des Konzepts für die Empathie-Schule

 

Einrichtung der "Internet-Akademie für Freie Systemische Aufstellungen" mit allen Infos über das Freie Aufstellen zum Nachlesen: www.freie-systemische-aufstellungen.academy

 

September: Auflösung des SeminarRaums "kosmos-forum" und zusammen mit Jacqueline Übernahme des neuen Seminarraums in der Theodor-Rehbock-Str. 7, Karlsruhe, der 2015 zur "Empathie-Schule" wird.

 

Websitefoto 2014

 

2015

Beginn des Projektes "Olafs Utopia"

 

Mai Eröffnung der Empathie-Schule NeuroSonanz in Köln

 

Juni Eröffnung der Empathie-Schule NeuroSonanz in Karlsruhe

 

August Veröffentlichung des Buches

"Handbuch Qualität in der Aufstellungsleitung" (Hrsg.: Kirsten Nazarkiewicz, Kerstin Kuschik)

    Autor eines 30-Seiten-Beitrags über "Die Qualität bei den Freien Systemischen Aufstellungen"

 

Dezember Veröffentlichung des Buches "Die Kriegs-Trance"

2016

Sieben Monate intensive Arbeit am nächsten Buch:

Oktober Veröffentlichung des Buches "Hilfe! Ich stehe unbewusst zur Verfügung"

 

November Beginn der Entwicklung von Web-Seminaren auf den Plattformen "edudip" und "Sofengo"

Dezember Beginn mit der Veröffentlichung von Seminar-Videos im Internet

 

 

 

 

© Copyright 2014 - 2017 Olaf Jacobsen

Impressum I Sitemap